PLEROMA Aktivator Dusche

615,00 

Der PLEROMA Aktivator für das Dusche wird zwischen die Duscharmatur und den Brauseschlauch gesetzt. Damit wird das Duschwasser aktiviert. Auch die Badewanne kann man dann mit aktiviertem Wasser befüllen.

Der Nutzen der Aktivierung ist ein doppelter. Kalk im Wasser kristallisiert von der Calcit-Form in die Aragonit-Form um. Letztere klebt nicht, daß heißt, bei hartem Rohwasser besteht keine Gefahr mehr, daß Badewanne und Dusche verkalken. Den entscheidenden Nutzen aber hat der, der das aktivierte Wasser gebraucht: Die PLEROMA-Aktivierung steigert die reinigende Wirkung des Wassers auf der Haut und in den Haaren und speist den Körper zusätzlich mit Lebenskraft.

Lieferzeit: 3 Tage

Artikelnummer: Aktivator Dusche Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Der PLEROMA Aktivator für das Dusche wird zwischen die Duscharmatur und den Brauseschlauch gesetzt. Damit wird das Duschwasser aktiviert. Auch die Badewanne kann man dann mit aktiviertem Wasser befüllen.

Der Nutzen der Aktivierung ist ein doppelter. Kalk im Wasser kristallisiert von der Calcit-Form in die Aragonit-Form um. Letztere klebt nicht, daß heißt, bei hartem Rohwasser besteht keine Gefahr mehr, daß Badewanne und Dusche verkalken. Den entscheidenden Nutzen aber hat der, der das aktivierte Wasser gebraucht: Die PLEROMA-Aktivierung steigert die reinigende Wirkung des Wassers auf der Haut und in den Haaren und speist den Körper zusätzlich mit Lebenskraft.

Der PLEROMA Wasseraktivator 1/2“ wird zwischen Dusch-Armatur und Brause-Schlauch montiert, alternativ zwischen Dusch-Schlauch und Brause-Kopf.

Einbau-Maße: Länge gesamt 255 mm, Außendurchmesser 28 mm
Anschlüsse: 1/2“ Verschraubungen Edelstahl
Funktionsdauer: zeitlich nicht begrenzt
Beschichtung: Epoxydharz weiß, eingebrannt, lebensmittelecht
Druckbegrenzung: für das Innenrohr gelten die selben Daten wie für Cu-Rohr im Wasserleitungsbau. Das Außengehäuse ist drucklos befüllt.
Garantie auf das Gehäuse: 5 Jahre

Die folgenden Aussagen beruhen ausschließlich auf Erfahrungswerten und sind bisher nicht wissenschaftlich bewiesen.

Die Funktionsweise:

Der PLEROMA Wasseraktivator arbeitet nach dem Prinzip der physikalischen Wasseraufbereitung mit Struktur-Übertragung und steigert so das Lösungsvermögen des Wassers für Schadstoffe und Schlacken enorm.

Das Außengehäuse ist mit einem Wasser befüllt, daß die höchstmögliche innere Ordnung besitzt, die es gibt. 10% aller Wassermoleküle sind dauerhaft zu Clustern verbunden. Zur Stabilisierung der Ordnung gegen Elektrosmog enthält der Aktivator zusätzlich etwas Sole eines besonderen Salzes und einige Perlen aus Karneol. Im Herstellungsprozeß wird jeder einzelne Aktivator an die Ordnungszentren der zwölf Sternbilder des Tierkreises angeschlossen und an die dahinter liegende Sphäre der kosmischen Ur-Kraft. So ist die dauerhafte Wirkung gewährleistet.

In das Wasser, das das Innenrohr des Aktivators durchströmt, wird viel von dieser Ordnung übertragen, d.h. darin baut sich eine Clusterstruktur auf, die immerhin 1% aller Wassermoleküle umfaßt. Das ist 100 mal mehr als in den natürlichen Heilquellen. Gleichzeitig wird von der kosmischen Quelle her von der Ur-Kraft übertragen. Das ist die Lebenskraft, die die Chinesen „Qi“ nennen, die Inder „Prana“ und die die alten Europäer bis in Goethes Zeit als „Äther“ kannten.

Der Nutzen:

Der Nutzen der Aktivierung ist ein doppelter. Kalk kristallisiert von der Calcit-Form um in die Aragonit-Form. Letztere klebt nicht, daß heißt, bei hartem Rohwasser besteht keine Gefahr mehr, daß die Dusche oder die Badewanne verkalkt.

Den entscheidenden Nutzen aber hat der, der mit dem aktivierten Wasser duscht oder badet: Die PLEROMA-Aktivierung steigert die reinigende Wirkung des Wassers auf die Haut und speist den Körper zusätzlich mit Lebenskraft.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “PLEROMA Aktivator Dusche”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.